Warenkorb
${ cartError }

Ihr Warenkorb ist leer

Alle Produkte einkaufen

The Starter Set: "Ich hab mi der Creme ein gutes Hautgefühl"

Meet You Stories17.02.22 3 min. lesezeit

Liebes Thisplace-Team,

ihr wolltet es nicht anders: hier kommt mein Statement zu euren Cremes: Ich hab mir unlängst mal das kleine Probierset gekauft, haben mich die reizenden Produktbeschreibungen doch sehr abgeholt.

Dann will ich mal mit der Gesichtscreme anfangen. Ich bin Zeit meines Lebens Neurodermitikerin und somit extrem allergisch auf alles, was so in einer Tube zu finden sein kann. In der Vergangenheit hatte ich für mich nach einer seeeehr langer Suche endlich eine Serie entdeckt, mit der ich gut bis sehr gut klar kam. Warum ich trotzdem The glow ausprobierte? Keine Ahnung und das ist hier vielleicht auch wirklich irrelevant. ;o) Ich komm jetzt mal zum Punkt. Die Creme ist wirklich schön und ich habe mir auch mittlerweile die zweite Tube (diesmal in groß) bestellt. Ich war super überrascht, das meine Haut so gar nicht gemotzt hat, also ich meine wirklich SO GAR NICHT! Ich hab mi der Creme ein gutes Hautgefühl (ich hatte zwar ein klitzekleines bisschen mehr auf eine Verbesserung des Hautbildes gehofft aber um es hier mal sehr salopp auszudrücken: man kann auch vielleicht wirklich nicht aus Scheiße Gold machen). Ich habe den Eindruck, dass diese Tube meine gesamte Batterie an den - nun leider komplett von mir vernachlässigten - Gesichts-Kosmetikprodukten ersetzen könnte. Das finde ich ziemlich schön.

Nun kommen wir zur Good Night Creme (wenn euch die Puste ausgeht, dürft ihr gerne bis zur Grußformel scrollen - krieg ich ja nicht mit): Ich leide seit langer Zeit an Ein- und Durchschlafstörungen und habe auch auf diesem Gebiet so einiges ausprobiert. Ich hab keine Ahnung woran es liegt aber ich habe wirklich das Gefühl, SIE HILFT! Ist mir letztendlich auch egal, ob es das Ritual, die Zusatzstoffe oder mein Kopf ist. Es funktioniert. Allerdings finde ich, das sie ein bisschen nach altem, nassen Waschlappen riecht (wenn hier jemand an dieser Stelle aufhorcht und die hygienischen Zustände unseres Haushaltes in Frage stellt: ich habe einen kleinen Sohn, der schon mal vergessen hat, den Übernachtungskoffer von Oma auszupacken - ich weiß, wovon ich spreche!).

Wo wir grade bei meinem Sohn sind: jetzt kommt die Muskelcreme ins Spiel. Mein Sohn beklagt sich von Zeit zu Zeit über starke Wachstumsschmerzen in seinen Beinen und auch hier muss ich sagen, dass die Creme - von mir im Halbschlaf halbliebevoll auf die Beine einmassiert - wirklich super geholfen hat (auch wenn ich mir trotz Halbschlafs kurz überlegt habe, ob das teure Zeug jetzt wirklich auf die langen Stelzen muss).

Einzig The Hug konnte bei mir nicht so wirklich überzeugen. Ich denke, hier würde auch die Muskelcreme helfen. Aber nun wohnt sie hier und wird im nächsten Monat einfach nochmal ausprobiert.

So, das wars. Eine Frage hätt ich jetzt noch an euch: Wenn ich (wie letzte Woche erforderlich) alle 4 Cremes auf einmal verwenden möchte - wie stell ich es an? Ich hab an einigen Stellen zwei übereinandergeschmiert aber bei dem Cremegeschnüffel war ich ab einer bestimmten Stelle raus. Hier hätt ich gerne einen Tipp.

Viele Grüße aus Norddeutschland Nicole Lenkering

 

 

 

 

 

 

Über die Meet-you-Story

Dank Euch vergeht kaum ein Tag, an dem uns nicht eine Meet-you-Story per E-Mail erreicht. Das ist einfach wundervoll! Schließlich lassen uns Eure Erfahrungen lächeln! Und noch mehr als das: Eure Erfahrungsberichte sind unsere Motivation, weiterhin innovative Naturkosmetik zu entwickeln, die eines Eurer Alltagsprobleme löst. Und das selbstverständlich clean, vegan und 100 % natürlich.

Wenn auch Du Deine Meet-You-Story mit uns teilen möchtest, schreib uns unter meetyou@this.place


Falls Du noch keine Erfahrung mit den This Place-Produkten hast, freuen wir uns, Dir an dieser Stelle originale Erfahrungsberichte vorstellen zu dürfen. Lass Dich überzeugen von den Menschen, die es wissen müssen: die Kundinnen und Kunden von This Place!