Warenkorb
${ cartError }
${ freeShipMessage }
${ recommendedProductsMessage }
${ rec.title } ${ rec.title.split(' | ')[0] } ${currencySymbol}${ Number(rec.options.filter(v => v.id == recommendationOptions[rec.id])[0].variants.edges[0].node.price).toFixed(2) } ${currencySymbol}${ Number(rec.variants[0].priceV2.amount).toFixed(2) }

Ihr Warenkorb ist leer

Alle Produkte einkaufen

Co Author(s):

Dein Ritual mit Wake Up Call

Zeit für Self-Care 14.12.23 2 min. lesezeit

Egal, für wie stark und unabhängig Du Dich hältst, Du sehnst Dich nach Beständigkeit und Verbindung. Das gilt für alle Menschen. Aus diesem Grund sind Rituale, die über die alltäglichen Gewohnheiten hinausgehen, für uns alle so wichtig. Rituale dienen als Quelle der Beständigkeit, als Wegweiser und als Möglichkeit, sich zu zentrieren und neu auszurichten.  

In diesem Artikel findest Du Dein Ritual zu Wake Up Call. Dieses ist darauf ausgerichtet, Achtsamkeit zu fördern. Wenn Du mehr darüber erfahren möchtest, wie Rituale Dein Wohlbefinden fördern können, klicke hier.

Achtsamkeit für gesteigertes Wohlbefinden 

Durch Achtsamkeit lernst Du, voll und ganz im Moment zu leben und eine tiefe Verbindung zu Dir selbst und anderen aufzubauen.

Wenn Du Deine Umgebung und Deine Emotionen bewusst wahrnimmst, kannst Du Bereiche in Deinem Leben identifizieren, die Deine Aufmerksamkeit benötigen und vernünftig reagieren.

Wake Up Calls – also Weckrufe – können eine Gelegenheit sein, Widerstandsfähigkeit und Stärke zu kultivieren. Außerdem lehren sie Dich, das Wachstum und die Entwicklung zu schätzen, die aus schwierigen Situationen entstehen.

 

Dein Ritual mit Wake Up Call

Beginne damit, tief ein und aus zu atmen, während Du Dein Spiegelbild betrachtest. Nimm Dir einen Moment Zeit, um dich auf den gegenwärtigen Moment zu konzentrieren und Dir vollständig deiner Umgebung bewusst zu werden.

Wenn Du bereit bist, gib einen Pumpstoß Wake Up Call in deine Handflächen. Beginne dann, das Produkt in sanft klopfenden Bewegungen in Deine Gesichtshaut und den Hals einzuarbeiten.

Spüre, wie die nährenden Inhaltsstoffe des Elixiers Deine Haut durchdringen und dabei Deine Sinne anregen.

Richte jetzt die Aufmerksamkeit auf Deine Umgebung.

Beobachte die Farben, Formen und Texturen sowie alle Gerüche und Geräusche um Dich herum.

Was fühlst Du? Erlaube Dir, jegliche Gefühle anzuerkennen und anzunehmen, ohne sie zu verurteilen oder zu kritisieren.

Wiederhole dann dreimal die folgende Affirmation:

 

"Ich öffne mich für die Weckrufe des Universums und vertraue darauf, dass sie mich zu einem tieferen Bewusstsein und persönlichem Wachstum führen werden."

 

Beende das Ritual, indem du erneut tief ein- und ausatmest. Nimm Dir noch einen Moment Zeit, um Dich selbst zu umarmen oder Deine Hände auf Dein Herz zu legen. Reflektiere alle Einsichten oder Erkenntnisse, die während Deines Rituals aufgetaucht sein mögen, und trage die neu gewonnene Achtsamkeit den ganzen Tag bei Dir.

 

Wie fühlst Du Dich jetzt? Deine Erfahrung ist uns wichtig.

Wir würden uns freuen, wenn Du sie mit uns auf Instagram oder über meetyou@this.place teilst!

${mainAuthor.name}

${mainAuthor.title}

${mainAuthor.bio}

${mainAuthor.learnText}
${mainAuthor.coauthorsText}